RESTAURANT LUDWIG VAN

Walter Leidenfrost

Walter Leidenfrost hat sein Kücheninstrumentarium beim Steira Wirt in Trautmannsdorf  von Richard Rauch gelernt und blickt auf prominente Stationen wie Meinl am Graben, Pfarrwirt in Wien Döbling, Skopik & Lohn, Motto am Fluss und Kussmaul zurück. Zuletzt gewann er als Chefkoch im Weinhaus Arlt den „Falstaff Rookie des Jahres“ (2015) und die „Trophée Gourmet A la Carte 2016“ für „Österreichische Küche“ (2016) ausgezeichnet.

Eine moderne Interpretation der österreichische Küche in moderner Interpretation, kombiniert mit den Aromen der Welt ist Leidenfrost ein Anliegen. Er will allerdings weite Teile ihres Repertoires ungewohnt deuten und manches von Grund auf neu komponieren.

Es gelingt ihm jeden Abend die Gäste zu verblüffen, verwöhnen und glücklich zu machen – immer den Grundpfeilern seiner Küche folgend: Ehrlichkeit, Können und Leidenschaft sowie dem kompromisslosen Bekenntnis zur österreichischen Tradition und höchster Qualität.

 

 

    • Menü 1

    • Gruyère

      15,00 €

      Zwiebel, Brot, Thymian

    • Chicorée

      15,00 €

      Kokos, Bitterorange

    • Seesaibling

      16,00 €

      Sellerie, Walnuss

    • Schwarzwurzel

      18,00 €

      Kalbskopf, Petersilie

    • Wildhase

      21,00 €

      Dattel, Brioche

    • Menü 2

    • Stör

      33,00 €

      Butter, Kaviar

    • Alte Kuh

      31,00 €

      Rote Rübe, Kren

    • Tonkabohne

      14,00 €

      Grapefruit, Miso

    • Käse von kaes.at

      17,00 €

      3erlei Sorten

    • menu1-en

    • gruyère

      15,00 €

      onion, loaf, thyme

    • chicory

      15,00 €

      coconut, bitter orange

    • char

      16,00 €

      celery, walnut

    • salsify

      18,00 €

      calf’s head, parsley

    • hare

      21,00 €

      date, brioche

    • menu2-en

    • sturgeon

      33,00 €

      butter, caviar

    • old cow

      31,00 €

      red beet, horseradish

    • tonka bean

      14,00 €

      grapefruit, miso

    • cheese from kaes.at

      17,00 €

      three kinds

    • menu1-FR

    • gruyère

      15,00 €

      oignon, pain, thym

    • chicorée

      15,00 €

      noix de coco, orange amère

    • omble chevalier

      16,00 €

      céleri, noyer

    • salsifi

      18,00 €

      tête de veau, persil

    • lièvre sauvage

      21,00 €

      date, brioche

       

    • menu2-FR

    • esturgeon

      33,00 €

      beurre, caviar

    • vieille vache

      31,00 €

      betterave, raifort

    • fève tonka

      14,00 €

      pamplemousse, miso

    • fromage de kaes.at

      17,00 €

      trois sortes

REINER WEIN

Robert Stark

Ein weiteres wichtiges Mitglied dieser Kollaboration ist Wein-Consultant und Weinlieferant Robert Stark, der gemeinsam mit dem Wirt dem Ganzen ein individuelles und maßgeschneidertes Weinkonzept gegenüberstellt. Auch hier gilt eine Ausgewogenheit zwischen Klassik und Moderne.

Überhaupt verfolgt die Getränkekarte dem Credo: Höchste Qualität und bloß nichts “von der Stange”.
So hat man sich bei den Brauereien für die Trumer Privatbrauerei entschiede, gibt aber auch unbekannten Brauereien wie Bruckner’s Erzbräu und kleinen Craft Bier-Brauereien den Vorzug, die den Ton in Dur und Moll angeben.

ALZINGER, BRETZ, FEILER-ARTINGER, FINK, FRITSCH, GEBESHUBER, H.P. GÖBEL, GEBRÜDER GROSS, GRUBER RÖSCHITZ, HERIST, HERRENHOF LAMPRECHT, HIEDLER, HOCH, KLING, KÖGL, KRACHER, KRUTZLER, LICHTENBERGER GONZÁLEZ, MATTHIAS HAGER, F.M. MAYER, MUHR-VAN DER NIEPOORT, PICHLER-KRUTZLER, PIRIBAUER, PIRIWE, POLLERHOF, REINER WEIN, SCHANDL, SCHÖNBERGER, SCHRÖCK, SCHÜTZENHOF, SZEMES, TINHOF, TOIFL, TRIEBAUMER, TSCHIDA, UHLER, VEYDER-MALBERG, WENZEL, WIEDERSTEIN

 

 

Reservierung

Restaurant Ludwig van

Montag bis Freitag
18:00 – 24:00 Uhr

Sa, So & Feiertag Ruhetag

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich über freie Plätze in unserem Restaurant zu informieren und Ihren Tisch im Ludwig van online zu buchen!

Für Reservierungen von mehr als 4 Personen schreiben Sie uns bitte ein Mail an

reservierung@ludwigvan.wien

Erkundigen Sie sich schon jetzt nach unseren Arrangements für Ihre privaten Feste, Exklusivveranstaltungen und Weihnachtsfeiern im Restaurant Ludwig van.

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Kontakt

Restaurant Ludwig van
Laimgrubengasse 22
A-1060 Wien

+43 (1) 58713 20

info@ludwigvan.wien
www.ludwigvan.wien

U-Bahn U2
Station „MuseumsQuartier“
Mariahilferstraße hinaufgehen (stadtauswärts) bis zur Theobaldgasse
Theboaldgasse bis zur Fillgraderstiege, diese hinab in die Laimgrubengasse (rechts)
 
Autobus 57A Haltestelle „Laimgrubengasse“

 

U-Bahn U4

Station „Kettenbrückengasse – Naschmarkt“
Aufgang „Kettenbrückengasse“
Linke Wienzeile überqueren und Stiegengasse geradehaus hinauf gehen
rechts der Gumpendorfer Straße entlang (Richtung innere Stadt) bis zur Laimgrubengasse (links)

 

Ludwig van

Presse

RONDO

16.12.2016

Wiener Journal

30.12.2016

Kurier Freizeit

07.01.2017

TimeOut

19.01.2017

KRONE BUNT

22.01.2017

FALTER

26.01.2017

Schaufenster

03.02.2017

FALSTAFF

Feb. & März 2017

wienlive

Feb. 2017

GUTE REISE

Frühjahr 2017

trend 7/2017

17. 02. 2017

FALTER

22. 02. 2017

A LA CARTE

März 2017

METROPOLE

März 2017

Falstaff

Mai 2017

profil

29.05.2017

Galerie

Gästebuch

Karin O.

“The food was perfect as well as the atmosphere and the service. You could upgrade a little bit on your wine list.”

Karin O.

 

Thomas H.

“Perfekt!”

Thomas H.

Klaudia W.

“Gutes Essen. Freundliche Kellner, komme wieder.”

Klaudia W.

Barbara P.

“Die Kaiserlinge waren das absolute Highlight! Es war ein toller Abend! Wir kommen sicherlich bald wieder.”

Barbara P.

Ralf W.

“Ein wunderschöner Abend mit interessanten Essenskombinationen und gut ausgesuchten Weinen. Ein Erlebniss! Der Service ist bestens.”

Ralf W.

Werner M.

“Sehr stimmiges Menü mit vielen Highlights. Danke!”

Werner M.

Manuela M.

“Es war ein sehr gemütlicher Abend mit sehr gutem Essen, einer tollen Weinkarte und einem sehr umsichtigen Service – herzlichen Dank!”

Manuela M.

Rita N.

“Fantastisch wie immer!”

Rita N.

Bernd R.

“Immer wieder ein sehr persönliches Erlebnis – vom Gespräch bis zum Essen und zu den Getränken!”

Bernd R.

Stefan R.

Wunderbar aufmerksamer Service, Großartiges aus Küche und Keller und pure Gemütlichkeit. All das zeichnet einen Besuch im “Ludwig van” aus.
Zur Jahreszeit passend: die “Ludwig van” Gans war DIE Gans 2017, denn SO geht Gans!
Kurzum: äußerst empfehlenswert!

Stefan R.

Sabine B.

“Wir fanden das gesamte Gästeerlebnis von A-Z einen vollen Erfolg – von der ungezwungenen Gastfreundschaft, der entspannten Stimmung, dem ausreichenden Platz zwischen den Tischen, dem hervorragenden Service bis zu den exquisiten Speisen und auserlesenen Tropfen. Der Abend wird uns noch lange in Erinnerung bleiben und wir werden noch so gerne und überzeugt Werbung für das Ludwig van betreiben. Sabin und Peter aus der Schweiz.”

Sabine B.

Peter H.

„Wir waren schon im Weihaus Arlt von der guten Küche von Herrn leidenfrost begeistert und sind seinen Spuren gefolgt und wieder sehr zufrieden gewesen.Die Vorspeise mit Gruyere überbackene Zwiebel danach der Wels mit Spargel und das geschmorte Rind und die Weine waren ausgezeichnet. Wir kommen wieder! Auch wenn der Weg von Hernals ein breiter ist.“

Peter H.

Gerfried T.

“Sehr zufrieden, ein echtes kulinarisches Erlebnis, spannend die einzelne Gerichte und vorzüglich im Geschmack. Dies ist auch die Meinung meiner Tischkollegen war ein wunderbarer Abend vielen Dank!”

Gerfried T.

Mathias J.W. V.

“Fantastisches Essen! Klassischer französischer Anspruch der Wiener Küche übergestülpt und mithilfe formidablem Handwerks auf den Teller gebracht – völlig frei von irgendeinem unnötigen Firlefanz. Was für eine Wohltat! Entspanntes Service auf Augenhöhe und ein grandioser Strizzi-Wirt, wie es ihn in Wien nurmehr viel viel zu selten gibt. Die Kalkulation, der kleinen aber durchaus brauchbaren Weinkarte, sind äußert human (wieder völlig un-österreichisch in der herangehensweise aber umso sympathischer – man fühlt sich als Gast und nicht als Cash-Machine mit Beinen, Armen und Haaren) und deshalb eine Ausnahmeerscheinung. Keine Frage ich komme wieder! (Von dem mit Mark montierten Kartoffelpüree werde ich vermutlich noch lange sprechen.) Vielen Dank für einen wunderbaren Abend!”

Mathias J.W. V.

Klaus St.

„Exzellente Küche und wunderbares Service. Empfehlung!“

Klaus St.

Impressum

Für den Inhalt verantwortlich:

Ludwig Van GmbH

Oliver Jauk
Geschäftsführer

Gumpendorfer Straße 35/1 /7
1060 Wien

FN114284 s
ATU 15773704

Umsetzung: GRUNDFORMEN  | kommunikation & design
Bildrechte: © Sven Fargo 2016, © Juergen Hammerschmid 2016