RESTAURANT LUDWIG VAN

Balance zwischen Klassik und Moderne

Das denkmalgeschützte Haus in Mariahilf, ist einer der wenig erhalten gebliebenen Orte, in dem tatsächlich gesichert ist, dass Ludwig van Beethoven eine Hofwohnung bewohnte. Beethoven arbeitete hier unter anderem an der Missa solemnis, an seiner 9. Sinfonie und an der Klaviersonate c-Moll op. 111. Dieses Haus beherbergte lange Zeit ein gut beleumundetes Restaurant mit dem Namen „Ludwig van“. Das Lokal wurde vor fast 30 Jahren in eine ehemalige Schlosserei gehauen und von Oliver Jauk, Kulturmanager mit gastronomischer Vergangenheit, entdeckt. Die Räumlichkeiten sind einfach zu schön, um nicht wieder neu bespielt zu werden! Mit dem Ludwig van verwirklicht er nun seine Vorstellung eines modernen Wiener Gasthauses.

Bernhard Stocker
Küchenchef

Der gebürtige Burgenländer hat sein Küchenhandwerk im Stadtgasthaus Eisvogel gelernt und blickt bereits auf einige Stationen bester österreichischer Gastlichkeit zurück: u.a. Taubenkobel, Buxbaum und MOTTO am Fluss. Er wird nicht nur unsere moderne Wirtshausküche umsetzen, sondern auch zahlreiche österreichische Klassiker auf der Speisekarte präsentieren.

Immer den Grundpfeilern unserer Küche folgend: Ehrlichkeit, Können und Leidenschaft sowie dem kompromisslosen Bekenntnis zur österreichischen Tradition und höchster Qualität.

 

    • Menü 1

    • Erbsensuppe

      7,00 €

      mit Wachtelei, Chorizo, Kresse

    • zweierlei Karfiol

      12,00 €

      mariniert mit Butterbrösel und Mark

    • 10,00 €

      ohne Mark

    • Schupfnudeln

      12,00 €

      mit Pilzen und Schnittlauch

    • Ährenfische frittiert

      11,00 €

      mit Safranmayonnaise und Knoblauchbrot

    • gebratene Hühnerleber

      14,00 €

      mit Portwein glasiert mit karamellisiertem Kraut, Trauben und Kümmelschaum

    • Beef Tatar X.O.BEEF

      18,00 €

      mit Kürbiskernen, Kren und Grammeln

    • Menü 2

    • Seeforelle pochiert

      24,00 €

      mit Miesmuscheln, Lauch und grünen Orzo Nudeln

    • Beinfleisch von der Alten Kuh

      23,00 €

      mit Bouillongemüse, Röstkartoffeln, Schnittlauchsauce und Apfelkren

    • geschmorte Schweinsbackerl

      24,00 €

      auf Kürbiscreme, Trüffelerdäpfeln und Granny Smith

    • 2erlei von der Kokosnuss

      13,00 €

      geeist und Busserl mit Avocadocreme und Schokolade

    • Zwetschkenstrudel

      13,00 €

      mit Schokolade-Zimtspiegel, Zwetschkeneis

    • Käse von kaes.at und Jumi

      17,00 €

      4erlei Sorten

    • menu1-en

    • pea soup

      7,00 €

      with quail egg, chorizo and cress

    • two kinds of cauliflower

      12,00 €

      marinated, with buttered breadcrumbs and bone marrow

    • 10,00 €

      without bone marrow

    • finger potato dumplings

      12,00 €

      with mushrooms and chives

    • fried silversides

      11,00 €

      with saffron mayonnaise and garlic bread

    • roasted chicken liver

      14,00 €

      Port wine glazed with cabbage, grapes and caraway seed foam

    • beef tatar X.O.BEEF

      18,00 €

      with pumpkin seeds, horseradish and cracklings

    • menu2-en

    • poached sea trout

      24,00 €

      with mussels, leek and green orzo noodles

    • leg meat from the old cow

      23,00 €

      with Bouillon vegetables, roasted potatoes, chive sauce and apple horseradish

    • braised Ötscherblick pork cheeks

      24,00 €

      with pumpkin creme, purple potato and Granny Smith

    • two kinds of coconut

      13,00 €

      iced and macaroon with avocado creme and chocolate

    • plum strudel

      13,00 €

      on chocolate-cinnamon sauce with plum ice cream

    • cheese from kaes.at and Jumi

      17,00 €

      four kinds

    • menu1-FR

    • soupe aux pois

      7,00 €

      avec oeuf de caille, choriso et cresson

    • deux sortes de chou-fleur

      12,00 €

      marinée, avec beurrés mie de pain et moelle osseuse

    • 10,00 €

      sans moelle osseuse

    • friture d’éperlan

      11,00 €

      avec Rouille et pain à l'ail

    • pâte de pomme de terre

      12,00 €

      avec champignons et ciboulette

    • foie de poulet frit

      14,00 €

      glacé au porto avec chou blanc caramélisé, raisin et écume de carvi

    • beef tatare X.O.BEEF

      18,00 €

      avec pepins de poitiron, raifort et crépitements de porc

    • menu2-FR

    • truite de mer poché

      24,00 €

      avec moules, poireau et nouilles vertes Orzo

    • viande jambe de vieille vache

      23,00 €

      avec légumes de Bouillon, pommes de terre rôties, sauce à la ciboulette et pomme-raifort

    • joues de Ötscherblick porc braisé

      24,00 €

      sur crème de potiron, pomme de terre vitelotte et Granny Smith

    • Strudel au prune

      13,00 €

      sur sauce au chocolat cannelle et glace aux prunes

    • double noix de coco

      13,00 €

      glacé et macaron avec creme d' avocat et chocolat

    • fromage de kaes.at et Jumi

      17,00 €

      quatre sortes

REINER WEIN

Robert Stark

Ein weiteres wichtiges Mitglied dieser Kollaboration ist Wein-Consultant und Weinlieferant Robert Stark, der gemeinsam mit dem Wirt dem Ganzen ein individuelles und maßgeschneidertes Weinkonzept gegenüberstellt. Auch hier gilt eine Ausgewogenheit zwischen Klassik und Moderne.

Überhaupt verfolgt die Getränkekarte dem Credo: Höchste Qualität und bloß nichts “von der Stange”.
So hat man sich bei den Brauereien für die Trumer Privatbrauerei entschiede, gibt aber auch unbekannten Brauereien wie Bruckner’s Erzbräu und kleinen Craft Bier-Brauereien den Vorzug, die den Ton in Dur und Moll angeben.

ALZINGER, BRETZ, FEILER-ARTINGER, FINK, FRITSCH, GEBESHUBER, H.P. GÖBEL, GEBRÜDER GROSS, GRUBER RÖSCHITZ, HERIST, HERRENHOF LAMPRECHT, HIEDLER, HOCH, KLING, KÖGL, KRACHER, KRUTZLER, LICHTENBERGER GONZÁLEZ, MATTHIAS HAGER, F.M. MAYER, MUHR-VAN DER NIEPOORT, PICHLER-KRUTZLER, PIRIBAUER, PIRIWE, POLLERHOF, REINER WEIN, SCHANDL, SCHÖNBERGER, SCHRÖCK, SCHÜTZENHOF, SZEMES, TINHOF, TOIFL, TRIEBAUMER, TSCHIDA, UHLER, VEYDER-MALBERG, WENZEL, WIEDERSTEIN

 

 

Reservierung

Restaurant Ludwig van

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 18:00 Uhr – 0:00 Uhr

Degustationsmenü bis 21:30 Uhr
Letzte Bestellung á la carte bis 22:30 Uhr

Samstag, Sonntag und Freiertag Ruhetag!

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich über freie Plätze in unserem Restaurant zu informieren und Ihren Tisch im Ludwig van online zu buchen!

 

Für Reservierungen von mehr als 6 Personen schreiben Sie uns bitte ein Mail an
reservierung@ludwigvan.wien

Erkundigen Sie sich schon jetzt nach unseren Arrangements für Ihre privaten Feste, Exklusivveranstaltungen und Weihnachtsfeiern im Restaurant Ludwig van.

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

 

Kontakt

Restaurant Ludwig van
Laimgrubengasse 22
A-1060 Wien
+43 (1) 58713 20
info@ludwigvan.wien
www.ludwigvan.wien

U-Bahn U2
Station „MuseumsQuartier“
Mariahilferstraße hinaufgehen (stadtauswärts) bis zur Theobaldgasse
Theboaldgasse bis zur Fillgraderstiege, diese hinab in die Laimgrubengasse (rechts)
 
Autobus 57A Haltestelle „Laimgrubengasse“

 

U-Bahn U4

Station „Kettenbrückengasse – Naschmarkt“
Aufgang „Kettenbrückengasse“
Linke Wienzeile überqueren und Stiegengasse geradehaus hinauf gehen
rechts der Gumpendorfer Straße entlang (Richtung innere Stadt) bis zur Laimgrubengasse (links)

 

Ludwig van

Presse

RONDO

16.12.2016

Wiener Journal

30.12.2016

Kurier Freizeit

07.01.2017

TimeOut

19.01.2017

KRONE BUNT

22.01.2017

FALTER

26.01.2017

Schaufenster

03.02.2017

FALSTAFF

Feb. & März 2017

wienlive

Feb. 2017

GUTE REISE

Frühjahr 2017

trend 7/2017

17. 02. 2017

FALTER

22. 02. 2017

A LA CARTE

März 2017

METROPOLE

März 2017

Falstaff

Mai 2017

profil

29.05.2017

Galerie

Gästebuch

Ursula Z.

“Sehr freundliches und fachkundiges Personal – fühlten uns rundum gut betreut. Das Essen war erfrischend anders und echt TOP!”

Ursula Z.

Erich P.

“Großartige Küchenkreationen, wunderbare Atmosphäre, tolles Service. Einfach Weltklasse, wenn man nicht gerade über dem Abgrund (Brunnen) sitzt….”

Erich P.

S.

“Vielen lieben Dank für den herrlichen Abend. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht, Gast im Ludwig van gewesen zu sein, denn das Ambiente ist sehr stilvoll, das Essen hervorragend und der Service sensationell. Außerdem vielen lieben Dank an Dich, Oliver, für die tollen Tipps. Wir werden noch ganz lange an diesen schönen Abend zurückdenken!”

S.

Paul L.

“Creative cuisine, cooked to perfection. Great wine choice. Friendly and competent service. Fair prices. Deserves a Michelin Star.”

Paul L.

Michaela M.

“Es war phänomenal gut. Alles hat gepasst. Wir kommen sicher wieder.”

Michaela M.

Jela M.

“Wieder einmal grandios, danke euch! Und sorry dass es so lang geworden ist… :-)”

Jela M.

Malte F.

“Das Essen ist immer wieder überraschend bemerkenswert, die Weine sind für uns perfekt auf’s Essen abgestimmt. In meinen Augen, ohne Einschränkungen empfehlenswert!”
Malte F.

Cornelia S.

“Die Harmonie von Speisen und Wein, die Ausgewogenheit der Menüfolge hat für einen rundum erfreulichen Abend gesorgt, den das kompetente Service noch perfekt gemacht hat.”

Cornelia S.

Walther St.

“Es war wieder ein Abend voll Harmonie und Gaumenfreuden! Danke an das Team und vor allem an den Küchenchef – großartig!”

Walther St.

Klaus St.

“Exzellente Küche und wunderbare Betreuung durch das Service Team. Ganz große Empfehlung!”

Klaus St.

Michael M.

“Außerordentlich gutes Essen, und so gscheites und charmantes Service”

Michael M.

Arthur St.

“Super wars!”

Arthur St.

Brigitte H.

“Schmuckes, sehr schönes, gehobenes Wirtshaus mit alter, dunkler Holzvertäfelung. Essen sehr fein, Nachspeisen sensationell.”

Brigitte H.

Michael B.

“Ohne Worte, geniales Zusammespiel zwischen Küche und Sommeliere. Bitte um Wiederholung. Danke”

Michael B.

Karl L.

“Ein super Abend, perfektes Essen! Danke!”

Karl L.

Impressum

Für den Inhalt verantwortlich:

Ludwig Van GmbH

Oliver Jauk
Geschäftsführer

Gumpendorfer Straße 35/1 /7
1060 Wien

FN114284 s
ATU 15773704

Umsetzung: GRUNDFORMEN  | kommunikation & design
Bildrechte: © Sven Fargo 2016, © Juergen Hammerschmid 2016